Fußballgärten

Als Großinszenierung vor dem Dortmunder Hauptbahnhof zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 wurde die Südtribüne des Dortmunder Westfalenstadions zur Empfangsarchitektur für die Fußballfans aus aller Welt. Die Besucher traten aus dem Bahnhofsgebäude durch einen Spielertunnel wie im Stadion und wurden von über 2.000 m2 Fangrafik und einer fulminanten Licht- und Soundinstallation empfangen – 3 Monate lang Tag und Nacht eine der beliebtesten Locations der Fußballweltmeisterschaft.

Das Projekt war offizieller Beitrag zum Kunst- und Kulturprogramm zur FIFA WM 2006.
Idee: Beate Eisfeld, Achim Günther / Planung und Realisierung: bild-werk

wm2006

dortmund-10329579-mfb-quer,templateId=renderScaled,property=Bild,height=349


800px-2006-06-10_Dortmund_Fussball-WM_Stadion_am_Bahnhof_02 bahnhof800px-2006-06-10_Dortmund_Fussball-WM_Stadion_am_Bahnhof_01


Micha_Franz